Wichtige Meldung

Go back Mon, 2019-01-14

Sehr geehrte Investoren,

 

Wir begrüßen das Jahr 2019 mit wichtigen Neuigkeiten. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Lenndy eine Vereinbarung mit der estnischen LHV-Bank unterzeichnet und brandneue SEPA-Zahlungslösungen integriert hat. Das Update wird am 21. Januar online gestellt. Alle Investitionen werden unter Verwendung des Lenndy-Depotkontos anstelle von einzelnen Paysera-Konten getätigt. Wir versuchen, diesen Übergang für unsere Anleger bequem und stressfrei zu gestalten. Daher können Sie Ihr verfügbares Geld in wenigen Minuten vom Paysera-Konto auf das LHV-Depotkonto übertragen.

 

Das Lenndy Depot Account bei der LHV Bank dient dazu, die Gelder der Kunden zu halten und sicherzustellen, dass die Transaktionen schnell und sicher sind. In diesem Depot hinterlegte Beträge sind von den Vermögenswerten der Lenndy-Gesellschaft getrennt. Ähnliche Lösungen werden von den meisten großen Crowdfunding- und Peer-to-Peer-Plattformen in Europa angeboten.


Unterschiede zwischen Paysera- und LHV-Depotprozessen:

 

Paysera Lösung

SEPA-Zahlungslösung bei der LHV Bank

Nachdem sich Anleger bei Lenndy registriert und ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, müssen sie sich bei Paysera anmelden, ein persönliches Konto erstellen und den vollständigen Überprüfungsprozess abschließen. Sobald das Konto eröffnet ist, kann es direkt mit der Lenndy-Plattform verbunden werden. Anleger können dann wählen, in welche Kredite investiert werden soll, und die Transaktion wird direkt vom persönlichen Paysera-Konto auf das Paysera-Konto des Darlehensgebers abgewickelt. KYC- und AML-Richtlinien sowie alle Transaktionen werden von UAB Paysera LT abgewickelt.

Alle Anleger erhalten automatisch bei der Registrierung auf der Plattform eindeutige ID-Nummern. Damit können alle Einlagen den entsprechenden Anlegern zugeordnet werden. Anleger können nur Einzahlungen von ihren eigenen Bankkonten vornehmen, da ihr voller Name mit dem vom Lenndy-Team überprüften übereinstimmen muss. Wenn Sie Geld von Lenndy auf Ihr Bankkonto einzahlen möchten, können Sie eines der Konten auswählen, die zuvor für eine Einzahlung verwendet wurden. Um Ihre erste Auszahlung zu bearbeiten, müssen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses vorlegen. KYC- und Anti-Geldwäsche-Verfahren werden vom SIA Lenndy-Team in Zusammenarbeit mit der LHV-Bank verwaltet.

 

Wesentliche Fakten:

 

  • Ab dem 21. Januar 2019 werden alle ausgehenden Zahlungen von Kreditgebern an das LHV-Bankdepot weitergeleitet.
  • Ab dem 28. Januar werden alle Paysera-Konten automatisch von der Lenndy-Plattform getrennt.
  • Die Investmenthistorie, Portfolioinformationen und Statistiken bleiben unverändert.
  • Sie können Geld von jeder Bank oder Zahlungsinstitution der EU auf das LHV-Depotkonto einzahlen. Die Bestätigung der Zahlung kann bis zu zwei Werktage dauern.
  • Alle Anleger müssen aktualisierte Bedingungen akzeptieren, andernfalls können keine neuen Investitionen getätigt werden.
  • Wenn Sie zum ersten Mal Geld von der Lenndy-Plattform abheben, müssen Sie gemäß den neu genehmigten Plattformregeln Benutzer Identifizierungsverfahren durchführen.
  • Alle bestehenden Anleger können auf Knopfdruck direkt auf das LHV-Depotkonto einzahlen.
  • Während dieser Übergangszeit können Sie den Lenndy-Support direkt erreichen, wenn Sie Fragen haben.

Häufig gestellte Fragen:

 

• Warum ändert Lenndy die Geldmanagement-Lösung? 

Mit der SEPA-Geldmanagement-Lösung kann das Lenndy-Team den Einarbeitungsprozess von Investoren beschleunigen, die Geschwindigkeit der Transaktionen verbessern und fehlerfreie Statistiken sicherstellen.

 

• Sind Einlagen durch eine Einlagensicherung abgesichert?

Die Einlagen von Lenndy-Depotkonto Einlagen in der LHV Bank in Höhe von bis zu 100.000 EUR sind durch den Einlagensicherungsfonds geschützt.

 

• Wie wirken sich die Änderungen auf aktuelle Anleger aus, die Paysera-Konten verwenden?

Aktuelle Anleger, die Paysera-Konten verwenden, müssen ihr Geburtsdatum bestätigen und den Betrag eingeben, den sie auf das Lenndy-Depotkonto bei der LHV Bank einzahlen möchten.

 

• Wie kann ich Geld einzahlen und investieren, wenn ich nicht in Europa bin?

Wir akzeptieren SEPA-Überweisungen von Bankkonten oder Zahlungsdiensten im Europäischen Wirtschaftsraum. Wenn Ihre Bank keine SEPA-Überweisungen verwendet, wenden Sie sich bitte an unser Investor-Service-Team, um den besten Weg zu finden, wie Sie Ihr Geld einzahlen können.

 

• Erhalte ich mein Geld zurück, wenn ich nicht mit den aktualisierten Plattformbedingungen einverstanden bin?

Wir werden alle Anleger bitten, den aktualisierten Plattformbedingungen zuzustimmen, um bei Lenndy weiter investieren zu können. Wenn Sie mit den aktualisierten Bedingungen nicht einverstanden sind, können Sie die verfügbaren Gelder abheben, aber keine weiteren Investitionen tätigen.

 

Wenn Sie weitere Fragen zu Ihrer Kontoübertragung haben, können Sie jederzeit unseren Q&A-Bereich besuchen oder eine E-Mail an hello@lenndy.com senden. Vielen Dank, dass Sie Teil der Familie Lenndy sind und wünschen Ihnen eine sichere und stabile Rückkehr!